Zum Inhalt springen

Handsteuerventile finden überwiegend Anwendung in der Mobilhydraulik, wo meist mehrere Funktionen gleichzeitig zu steuern sind. Handsteuerventile unterscheiden sich deutlich von Ventilen der Industriehydraulik und zeichnen sich durch kompakte Bauweise und höhere funktionelle Integration der einzelnen Segmente aus.


5-fach Handsteuerventil

Hydromot Handsteuerventile sind in Erstausrüsterqualität als Monoblock und in Sandwichbauweise erhältlich. Alle unsere Ventile haben drucklosen Umlauf in Neutralstellung!! Bei unseren MB-3 und MB-4 kann die Druckweiterführung durch die beiliegende Madenschraube realisiert werden – ohne Aufpreis!!!
Neben unterschiedlichen Schaltstellungen haben wir verschiedenen Ansteuerarten im Lieferprogramm (Pneumatisch, Elektrisch, Joystick, Bowdenzug). Die maximale Durchflussmenge beträgt 240 l/min (nur in Sandwichbauweise). Unsere Handsteuerventile sind auch als Holzspalterventil erhältlich, z.B. mit Eilgangfunktion für schnelles Ausfahren des Spaltzylinders.

MB3 Handsteuerventile sind bis maximal 6 Sektionen erhältlich. Die maximale Durchflussmenge beträgt 45 l/min, der maximale Betriebsdruck beträgt 315 bar. Es sind verschiedene Schaltstellungen erhältlich, außerdem verschiedenen Ansteuerarten (z.B. elektrisch, pneumatisch, Bowdenzug,…). Unsere MB3 Handsteuerventile besitzen ein integriertes Druckbegrenzungsventil mit Druckeinstellungen von 63 bis 200 bar oder 160 bis 315 bar. Ein Druckweiterführungsstopfen ist bei jedem Ventil im Lieferumfang enthalten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Katalog.

MB4 Handsteuerventile sind bis maximal 6 Sektionen erhältlich. Die maximale Durchflussmenge beträgt 60 l/min, der maximale Betriebsdruck beträgt 315 bar. Es sind verschiedene Schaltstellungen erhältlich, außerdem verschiedenen Ansteuerarten (z.B. elektrisch, pneumatisch, Bowdenzug,…). Für Holzspalter haben wir ein Eilgangventil im Programm. Unsere MB4 Handsteuerventile besitzen ein integriertes Druckbegrenzungsventil mit Druckeinstellungen von 63 bis 200 bar oder 160 bis 315 bar. Ein Druckweiterungsführungsstopfen ist bei jedem Ventil im Lieferumfang enthalten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Katalog.

MB5 Handsteuerventile sind bis maximal 6 Sektionen erhältlich. Die maximale Durchflussmenge beträgt 80 l/min, der maximale Betriebsdruck beträgt 315 bar. Es sind verschiedene Schaltstellungen erhältlich, außerdem verschiedenen Ansteuerarten (z.B. elektrisch, pneumatisch, Bowdenzug,…). Unsere MB5 Handsteuerventile besitzen ein integriertes Druckbegrenzungsventil mit Druckeinstellungen von 63 bis 200 bar oder 160 bis 315 bar. Ein Druckweiterungsführungsstopfen ist bei jedem Ventil im Lieferumfang enthalten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Katalog.